Dr. Achim Rohde

Zurück

Kontakt

Tel.: +49 (0) 5141– 93355-0

Fax: +49 (0) 5141– 93355-33

Dr. Achim Rohde ist Islamwissenschaftler und Nahosthistoriker. Nach seinem Studium in Hamburg, Birzeit und Tel Aviv sowie seiner Promotion an der Freien Universität Berlin war Rohde in unterschiedlichen disziplinären Kontexten als Forscher und Wissenschaftsmanager tätig, so am Georg-Eckert-Institut. Leibniz-Institut für Bildungsmedien, der Philipps-Universität Marburg, der Goethe-Universität Frankfurt a.M., der TU Berlin und der FU Berlin. Seine Forschung zum Nahen und Mittleren Osten und Nordafrika im 20./21. Jahrhundert bewegt sich entlang sozial- und kulturgeschichtlicher Linien, mit Blick auf gegenwartsbezogene Themen nutzt er auch Ansätze aus Ethnologie, Soziologie, Politikwissenschaft und Memory Studies.

 

Der Gedenkstättenarbeit ist Rohde seit langem durch seine Tätigkeit als Museumspädagoge in der KZ-Gedenkstätte Neuengamme verbunden (2000-2006). Als Leitung der Abteilung Gedenkstättenförderung der SnG beschäftigt sich Rohde mit Fragen der Erinnerungskulturen in diversen und teils konflikthaften gesellschaftlichen Kontexten in einer global verflochtenen Welt.

 

Rohde ist Mitglied des an der Penn State University angesiedelten internationalen Forschungsnetzwerkes „Reimagining Jewish Life in the Modern Middle East: 1800 – Present“ sowie assoziierter Wissenschaftler am Asien-Afrika Institut der Universität Hamburg.

 

Eine vollständige Publikationsliste ist auf Dr. Rohdes Acadmia.edu-Profil zu finden.

Ausgewählte Publikationen

2010

Baram, Amatzia; Rohde, Achim und Zeidel, Ronen (Hg.): Iraq Between Occupations: Perspectives From 1920 to the Present, New York 2010.

2012

Alayan, Samira; Rohde, Achim und Dhouib, Sarhan: The Politics of Education Reform in the Middle East. Self and Other in Textbooks and Curricula, Oxford/New York 2012.

2015

Braune, Ines und Rohde, Achim (Hg.): Special Issue: Area Studies, Middle East Topics & Arguments 4 (2015).

2018

Rohde, Achim; von Braun, Christina und Schüler-Springorum, Stefanie (Hg.): National Politics and Sexuality in Transregional Perspective: The Homophobic Argument, London/New York 2018.

2022

Rohde, Achim und Takacs, Judit (Hg.): Special Issue: Gender Studies in Exile, Intersections. East European Journal of Society and Politics 8, 4 (2022).