[Translate to English:] Datenbank Arbeitskommandos

  •  
  •  
  •  

Abbehausen (Kreis Wesermarsch)

Stalag
X C Nienburg
Nummer des Kommandos
5877
 

Abbendorf (Kreis Rotenburg)

Stalag
X B Sandbostel
 
Belegung
ca. 50 Gefangene
 

Achmer (Kreis Bersenbrück)

Stalag
VI C Bathorn
 
Belegung
ca. 200-300 Gefangene
Bemerkungen
Unterkunft: Eine Holzbaracke
 

Achterberg (Kreis Fallingbostel)

Stalag
XI B Fallingbostel
Nummer des Kommandos
3186
 

Achterberg (Kreis Fallingbostel)

Stalag
XI B Fallingbostel
Nummer des Kommandos
3187
Belegung
ca. 20-30 Gefangene
Bemerkungen
Unterkunft: Ein Steingebäude auf einem Gutshof, mit Stacheldraht umgeben
Einsatzbereich

Landwirtschaft
 

Achternmeer/Westerscheps (Kreis Oldenburg)

Stalag
X C Nienburg
Nummer des Kommandos
5881
Belegung
ca. 30-40 Gefangene
 

Addrup (Kreis Cloppenburg)

Stalag
X C Nienburg
Nummer des Kommandos
5918
Belegung
ca. 30-40 Gefangene
Bemerkungen
Unterkunft: Ein Steingebäude
Einsatzbereich

Landwirtschaft
 

Adelebsen (Kreis Northeim)

Stalag
XI B Fallingbostel
Nummer des Kommandos
3078
 

Adelebsen (Kreis Northeim)

Stalag
XI D (321) Oerbke
Nummer des Kommandos
D 16
Einsatzort
Güntersen Steinbruch Backenberg
Arbeitgeber
Basaltwerke Niedersachsen Auf dem Backenberg bei Güntersen
Todesfälle
mind. 1 Gefangener
Einsatzbereich

Baustoffindustrie
 

Adelebsen (Kreis Northeim)

Stalag
XI B Fallingbostel
 
Einsatzort
Adelebsen Steinbruch auf der Bramburg
Bemerkungen
Bei dem Kommando handelt es sich möglicherweise um eines der Kommandos mit den Nummern 3073 und 3078
Arbeitgeber
Fa. Hermann Wegener Hannover
Todesfälle
mind. 5 Gefangene
Einsatzbereich

Baustoffindustrie
 

Adelebsen (Kreis Northeim)

Stalag
XI D (321) Oerbke
Nummer des Kommandos
D 7/1
 

Adelebsen (Kreis Northeim)

Stalag
XI D (321) Oerbke
Nummer des Kommandos
D 7/2
Friedhof
Friedhof Güntersen

Adelebsen (Kreis Northeim)

Stalag
XI B Fallingbostel
Nummer des Kommandos
3079
Einsatzort
Güntersen, Steinbruch Backenberg
Arbeitgeber
Basaltwerke Niedersachsen Auf dem Backenberg bei Güntersen
Todesfälle
mind. 1 Gefangener
Einsatzbereich

Baustoffindustrie
Friedhof
Friedhof "beim Transformatorenhaus"

Adelebsen (Kreis Northeim)

Stalag
XI B Fallingbostel
Nummer des Kommandos
3073
Bemerkungen
Der Ort Harsum (Kreis Hildesheim) kommt in den Quellen auch mit der Nr. 3073 vor.
 

Adendorf (Kreis Lüneburg)

Stalag
X B Sandbostel
Nummer des Kommandos
708
Belegung
ca. 30 Gefangene
 

Aerzen (Kreis Hameln-Pyrmont)

Stalag
XI B Fallingbostel
Nummer des Kommandos
118
Einsatzort
Aerzen, Maschinenfabrik
Belegung
ca. 100 Gefangene
Bemerkungen
Arbeitskommando für Offiziere Unterkunft: Nebengebäude einer stillgelegten Molkerei. Der Hofraum war mit Stacheldraht umgeben, der Eingang abgeschlossen und die Fenster zur Lüftung eingerichtet.
Einsatzbereich

Maschinen- und Anlagenbau
 

Ahlde (Kreis Lingen)

Stalag
VI C Bathorn
 
 

Ahlden (Kreis Fallingbostel)

Stalag
XI B Fallingbostel
 
Belegung
ca. 25 Gefangene
Bemerkungen
Unterkunft: Ein Wohnhaus (Fachwerk) - im Obergeschoss waren die Gefangenen untergebracht.
Einsatzbereich

Bahnbau und -unterhalt
 

Ahlhorn (Kreis Oldenburg)

Stalag
X C Nienburg
Nummer des Kommandos
5921
Belegung
ca. 20-30 Gefangene
Arbeitgeber
Teichwirtschaft
 

Ahlhorn (Mitte) (Kreis Oldenburg)

Stalag
X C Nienburg
 
Belegung
ca. 15 Gefangene
Bemerkungen
Unterkunft: Ein Steinbau
Einsatzbereich

Holzverarbeitende Industrie Güterumschlag
 

Ahrensmoor (Kreis Stade)

Stalag
X B Sandbostel
 
Belegung
ca. 20-25 Gefangene
 

Ahrenswohlde (Kreis Stade)

Stalag
X B Sandbostel
Nummer des Kommandos
994
Belegung
ca. 20 Gefangene
Einsatzbereich

Landwirtschaft
 

Aldorf bei Barnstorf (Kreis Grafschaft Diepholz)

Stalag
X C Nienburg
Nummer des Kommandos
5884
Belegung
ca.15-80 Gefangene
Bemerkungen
Unterkunft: Stein- und Holzbaracke auf einem Bauernhof - von zwei Seiten mit Stacheldraht umgeben. Fußweg vom Lager bis zur Arbeitsstelle (Regulierung eines Flusslaufs) ca. 2-3 Kilometer.
Einsatzbereich

Kultivierung
 

Alfeld (Kreis Alfeld/Leine)

Stalag
XI B Fallingbostel
 
Belegung
ca. 25 Gefangene
 

Alfeld (Kreis Alfeld/Leine) Leinstraße, Hotel zur Post

Stalag
XI B Fallingbostel
 
Belegung
ca. 150 Gefangene
 

Alfstedt (Kreis Wesermünde) Nr. 14 Gasthaus Pape

Stalag
X B Sandbostel
Nummer des Kommandos
178
Belegung
ca. 20-25 Gefangene
Einsatzbereich

Landwirtschaft
 

Algermissen (Kreis Hildesheim)

Stalag
XI B Fallingbostel
 
Einsatzort
Algermissen Dampfziegelei
Arbeitgeber
Dampfziegelei Algermissen
Einsatzbereich

Baustoffindustrie
 

Algermissen (Kreis Hildesheim)

Stalag
XI B Fallingbostel
Nummer des Kommandos
3072
Bemerkungen
Bei dem Kommando handelt es sich möglicherweise um eines der beiden Kommandos "Dampfziegelei" oder "Zuckerfabrik"
 

Algermissen (Kreis Hildesheim) Zuckerfabrik

Stalag
XI B Fallingbostel
 
Einsatzort
Algermissen Zuckerfabrik
Belegung
ca. 75 Gefangene
Arbeitgeber
Zuckerfabrik Algermissen
Einsatzbereich

Nahrungsmittelgewerbe
 

Alten-Ebstorf (Kreis Uelzen)

Stalag
XI B Fallingbostel
Nummer des Kommandos
3373
 

Altenau (Kreis Zellerfeld) Baugebiet der Okertalsperre

Stalag
XI B Fallingbostel
 
Einsatzort
Okertalsperre Baustelle
Einsatzbereich

Baugewerbe
 

Altenau (Kreis Zellerfeld) Gelände der ehemaligen Eisenhütte

Stalag
XI B Fallingbostel
 
Belegung
ca. 60 Gefangene
 

Altenau (Kreis Zellerfeld) Lager am Grasstieg

Stalag
XI B Fallingbostel
Nummer des Kommandos
3302
Belegung
ca. 50 Gefangene
Bemerkungen
Unterkunft: Zwei Holzbaracken
Arbeitgeber
Forstamt Altenau
Einsatzbereich

Forstwirtschaft
 

Altencelle (Kreis Celle)

Stalag
XI B Fallingbostel
 
Belegung
ca. 20-40 Gefangene
 

Altenmarhorst (Kreis Grafschaft Hoya)

Stalag
X C Nienburg
 
Belegung
ca. 40 Gefangene
 

Altenmelle (Kreis Melle) Samtgemeindehaus

Stalag
VI C Bathorn
Nummer des Kommandos
4641
Belegung
ca. 25-30 Gefangene
 

Altenoythe (Kreis Cloppenburg)

Stalag
X D (310) Wietzendorf
Nummer des Kommandos
208
Belegung
ca. 30 Gefangene
Einsatzbereich

Straßenbau
 

Altenoythe (Kreis Cloppenburg)

Stalag
X C Nienburg
Nummer des Kommandos
5811
Belegung
ca. 30-40 Gefangene
Bemerkungen
Die Gefangenen des Kommandos wurden im Frühjahr 1942 offenbar ausgetauscht. Das Kommando war wahrscheinlich kurzzeitig nicht belegt.
Todesfälle
mind. 3 Gefangene
Einsatzbereich

Straßenbau Landwirtschaft
 

Altenoythe (Kreis Cloppenburg) Edewechterdamm 1, Lager Vehnemoor

Stalag
X C Nienburg
 
Einsatzort
Vehnemoor Torfabbau
Belegung
ca. 40-100 Gefangene
Bemerkungen
Unterkunft: Eine Holzbaracke auf einem Gutshof
Einsatzbereich

Torfindustrie Landwirtschaft
 

Altenoythe (Kreis Cloppenburg) Waldschlößchen I u. II

Stalag
X C Nienburg
 
Belegung
ca. 45-60 Gefangene
Einsatzbereich

Landwirtschaft
 

Altenwahlingen (Kreis Fallingbostel)

Stalag
XI B Fallingbostel
Nummer des Kommandos
3329
Belegung
ca. 20-35 Gefangene
Bemerkungen
Unterkunft: Saal einer Gastwirtschaft
Einsatzbereich

Landwirtschaft
 

Altharen-Langenberg (Kreis Meppen)

Stalag
VI C Bathorn
 
Belegung
ca. 20-25 Gefangene
 

Altjührden (Kreis Friesland) Fliegerhorst Friedrichsfeld

Stalag
X C Nienburg
 
Einsatzort
Friedrichsfeld Fliegerhorst
Belegung
ca. 70-80 Gefangene
Arbeitgeber
Wehrmacht
Einsatzbereich

Baugewerbe
 

Alversdorf (Kreis Helmstedt)

Stalag
XI B Fallingbostel
 
Belegung
ca. 480 Gefangene
Bemerkungen
Barackenlager
Arbeitgeber
Braunschweigische Kohlen-Bergwerke Helmstedt
Einsatzbereich

Bergbau
 

Amelgatzen (Kreis Hameln-Pyrmont) Gastwirtschaft Reese

Stalag
XI B Fallingbostel
Nummer des Kommandos
3499
Belegung
ca. 20-25 Gefangene
Bemerkungen
Unterkunft: Saal der Gastwirtschaft Reese
Einsatzbereich

Landwirtschaft
 

Amelith/Nienover (Kreis Northeim) Gastwirtschaft Koch

Stalag
XI B Fallingbostel
Nummer des Kommandos
3430
Belegung
ca. 30 Gefangene
Bemerkungen
Unterkunft: Ein massives Gebäude - angebauter Saal
Arbeitgeber
Forstamt Nienover
Einsatzbereich

Forstwirtschaft
 

Anderten (Kreis Hannover)

Stalag
XI B Fallingbostel
 
Einsatzort
Anderten Eisengießerei
Belegung
ca. 160 Gefangene
Arbeitgeber
Eisengießerei, Anderten
Einsatzbereich

Rüstungsindustrie
 

Anderten (Kreis Nienburg/Weser)

Stalag
X C Nienburg
 
Belegung
ca. 30 Gefangene
 

Angelse (Kreis Grafschaft Diepholz)

Stalag
X C Nienburg
Nummer des Kommandos
6116
Belegung
ca. 42 Gefangene
Arbeitgeber
Heinrich Wessels, Bassum
 

Ankum (Kreis Bersenbrück)

Stalag
VI C Bathorn
 
Belegung
ca. 20 Gefangene
Bemerkungen
Unterkunft: Freistehendes Haus (Heuerhaus) an der Straße Ankum-Loxten – mit Stacheldraht umzäunt. Die Wachtposten waren im selben Haus untergebracht. Teilweise wurden die Gefangenen von den Bauern mit Fuhrwerken abgeholt.
Einsatzbereich

Landwirtschaft
 

Anstedt (Kreis Grafschaft Diepholz)

Stalag
X C Nienburg
Nummer des Kommandos
6022
Belegung
ca. 30-40- Gefangene
Bemerkungen
Unterkunft: Fachwerkhaus (zwei Gebäude) am Dorfrand der Gemeinde Anstedt mit Stacheldraht umgeben. Vom Lager bis zum Arbeitsplatz waren es ca. 10-20 Minuten Fußweg.
Einsatzbereich

Kultivierung Landwirtschaft
 

Anstedt (Kreis Grafschaft Diepholz)

Stalag
X D (310) Wietzendorf
Nummer des Kommandos
84
 

Anstedt II (Kreis Grafschaft Diepholz)

Stalag
X D (310) Wietzendorf
Nummer des Kommandos
89
 

Apeldorn (Kreis Meppen) Gut Sandheim

Stalag
VI C Bathorn
 
Belegung
ca. 30-60 Gefangene
Bemerkungen
Die Gefangenen waren bei Bauern und auf dem Schießübungsplatz der Fa. Krupp in Apeldorn eingesetzt.
Einsatzbereich

Landwirtschaft Sonstiges
 

Apeldorn (Kreis Meppen) Gut Sandheim

Stalag
VI B Neu Versen
 
 

Apensen (Kreis Stade) Dammans Gasthof

Stalag
X B Sandbostel
 
Belegung
ca. 60-70 Gefangene
Einsatzbereich

Landwirtschaft
 

Appeln (Kreis Wesermünde)

Stalag
X B Sandbostel
Nummer des Kommandos
548
Belegung
ca. 28 Gefangene
Bemerkungen
Unterkunft: Ein Steinbau (umgebauter Schweinestall) mit Stacheldraht umgeben
Einsatzbereich

Landwirtschaft
 

Ardorf II (Kreis Wittmund)

Stalag
X C Nienburg
Nummer des Kommandos
6191
Einsatzort
Fliegerhorst Wittmundhafen
Belegung
ca. 15 Gefangene
Arbeitgeber
Wehrmacht
 

Aschen (Kreis Grafschaft Diepholz)

Stalag
X C Nienburg
 
Belegung
ca. 100 Gefangene
 

Aschendorf (Kreis Aschendorf-Hümmling) Lager Aschendorferweg

Stalag
VI C Bathorn
 
Belegung
ca. 150 Gefangene
Bemerkungen
Unterkunft: Vier Holzbaracken mit Stacheldraht umgeben
Einsatzbereich

Landwirtschaft
 

Aschenstedt bei Dötlingen (Kreis Oldenburg)

Stalag
X C Nienburg
 
Belegung
ca. 10-30 Gefangene
Einsatzbereich

Landwirtschaft
 

Asendorf (Kreis Grafschaft Diepholz)

Stalag
X C Nienburg
Nummer des Kommandos
6208
Einsatzort
Asendorf
Belegung
ca. 17 Gefangene
Bemerkungen
Unterkunft: Ein Steinbau (ehem. Volksküche)
Einsatzbereich

Landwirtschaft
 

Aslage (Kreis Bersenbrück)

Stalag
VI C Bathorn
 
Belegung
ca. 20 Gefangene
 

Assel (Kreis Stade)

Stalag
X B Sandbostel
 
Belegung
ca. 40- 50 Gefangene
 

Augusthausen (Kreis Wesermarsch)

Stalag
X C Nienburg
Nummer des Kommandos
5310
Belegung
ca. 20-25 Gefangene
 

Aurich (Kreis Aurich) Turnhalle (Gymnasium)

Stalag
LW
 
Einsatzort
Aurich (Kreis Aurich)
Arbeitgeber
Wehrmacht 3./Luftwaffen-Telefon-Bau-Abteilung (mot.) z.b.V.7
 

Averfehrden (Kreis Osnabrück) Alte Schule

Stalag
VI C Bathorn
 
Belegung
ca. 20-30 Gefangene
Einsatzbereich

Landwirtschaft
 

Bad Eilsen (Kreis Bückeburg) Focke-Wulf Flugzeugbau AG

Stalag
XI B Fallingbostel
 
Arbeitgeber
Focke-Wulf Flugzeugbau AG Bad Eilsen
Einsatzbereich

Rüstungsindustrie
 

Bad Grund (Kreis Zellerfeld) Fa. Steine und Erden

Stalag
XI B Fallingbostel
 
Belegung
ca. 75 Gefangene
Arbeitgeber
Fa. Steine und Erden
 

Bad Harzburg (Kreis Wolfenbüttel)

Stalag
XI B Fallingbostel
 
Einsatzort
Forst Taternbruch
Belegung
ca. 30 Gefangene
Arbeitgeber
Forstamt II. Taternbruch
Einsatzbereich

Forstwirtschaft
 

Bad Harzburg/Eckertal (Kreis Wolfenbüttel)

Stalag
XI B Fallingbostel
 
Belegung
ca.25-85 Gefangene
Bemerkungen
Unterkunft: Baracken
Einsatzbereich

Forstwirtschaft
 

Bad Lauterberg (Kreis Osterode)

Stalag
XI B Fallingbostel
 
Einsatzort
Bad Lauterberg
Belegung
ca. 20 Gefangene
Arbeitgeber
Forstamt Bad Lauterberg
Einsatzbereich

Forstwirtschaft
 

Bad Münder (Kreis Springe)

Stalag
XI B Fallingbostel
 
Einsatzort
Bad Münder Möbelfabrik Hermann Detjen
Belegung
ca. 50 Gefangene
Bemerkungen
Rüstungsproduktion
Arbeitgeber
Möbelfabrik Hermann Detjen Bad Münder
Todesfälle
mind. 2 Gefangene
Einsatzbereich

Holzverarbeitende Industrie
 

Bad Münder (Kreis Springe) Osterstr. 7

Stalag
XI B Fallingbostel
 
Einsatzort
Bad Münder
Arbeitgeber
Stadtverwaltung Bad Münder
Einsatzbereich

Sonstiges
 

Bad Münder (Kreis Springe) Süntelstr. 70

Stalag
XI D (321) Oerbke
Nummer des Kommandos
D 194
Einsatzort
Bad Münder Möbelfabrik
Bemerkungen
Unterkunft: Eine Holzbaracke mit Stacheldraht umgeben auf dem Werksgelände der Möbelfabrik.
Arbeitgeber
Möbelfabrik Bad Münder
Einsatzbereich

Holzverarbeitende Industrie
 

Bad Münder (Kreis Springe) Süntelstraße

Stalag
XI D (321) Oerbke
Nummer des Kommandos
D 154
Einsatzort
Bad Münder Stadtbahnhof
Belegung
ca. 30 Gefangene
Bemerkungen
Unterkunft: Ein Schuppen
Arbeitgeber
Reichsbahn
Einsatzbereich

Güterumschlag
 

Bad Pyrmont (Kreis Hameln-Pyrmont)

Stalag
XI B Fallingbostel
Nummer des Kommandos
3517
Bemerkungen
Arbeitskommando auch für Offiziere
 

Bad Pyrmont (Kreis Hameln-Pyrmont) Konzerthaus

Stalag
XI B Fallingbostel
 
Einsatzort
Bad Pyrmont
Belegung
ca. 25-60 Gefangene
Bemerkungen
Unterkunft: Gaststättenräume im Konzerthaus, die während des Krieges geschlossen waren. Vor dem Eingang war eine Bretterwand mit Stacheldraht angebracht. Die Räumlichkeiten gehörten der Staatl. Kurverwaltung, welche die Kriegsgefangenen größtenteils in i
Arbeitgeber
Kurverwaltung Bad Pyrmont
Einsatzbereich

Sonstiges
 

Bad Pyrmont (Kreis Hameln-Pyrmont) Konzerthaus

Stalag
XI D (321) Oerbke
 
Belegung
ca. 20 Gefangene
Bemerkungen
Unterkunft: Keller des Konzerthauses Die Gefangenen waren in der Moorgewinnung eingesetzt
Arbeitgeber
Kurverwaltung Bad Pyrmont
Einsatzbereich

Sonstiges
 

Bad Sachsa (Kreis Osterode)

Stalag
XI B Fallingbostel
 
Arbeitgeber
Städtische Forstverwaltung Bad Sachsa
Einsatzbereich

Forstwirtschaft
 

Bad Salzdetfurth (Kreis Marienburg)

Stalag
XI B Fallingbostel
Nummer des Kommandos
122
Einsatzort
Bad Salzdetfurth Kaliwerk Schacht II
Belegung
ca. 300 Gefangene
Bemerkungen
Arbeitskommando für Offiziere Unterkunft: Ein Steingebäude mit Stacheldraht umgeben auf dem Werksgelände
Arbeitgeber
Kaliwerk Schacht II Bad Salzdetfurth
Einsatzbereich

Bergbau
 

Baddeckenstedt (Kreis Wolfenbüttel)

Stalag
XI D (321) Oerbke
Nummer des Kommandos
D 18
 

Badenstedt (Kreis Bremervörde)

Stalag
X B Sandbostel
 
Belegung
ca. 20 Gefangene
 

Bahrenborstel (Kreis Grafschaft Diepholz)

Stalag
X C Nienburg
Nummer des Kommandos
894
Belegung
ca. 40-60 Gefangene
 

Bakede (Kreis Springe)

Stalag
XI B Fallingbostel
 
 

Bakum (Kreis Vechta)

Stalag
X C Nienburg
 
Bemerkungen
Unterkunft: Ein Stallgebäude
Einsatzbereich

Landwirtschaft
 

Balge (Kreis Nienburg/Weser)

Stalag
X D (310) Wietzendorf
Nummer des Kommandos
64
 

Balge II (Kreis Nienburg/Weser)

Stalag
X C Nienburg
Nummer des Kommandos
6004
Belegung
ca. 20-75 Gefangene
Einsatzbereich

Kultivierung
 

Balje (Kreis Stade) Baljersdorf Nr. 89

Stalag
X B Sandbostel
 
Belegung
ca. 25-28 Gefangene
 

Baljerdorf (Kreis Stade)

Stalag
X B Sandbostel
Nummer des Kommandos
7209
 

Barbrake (Kreis Grafschaft Diepholz)

Stalag
X D (310) Wietzendorf
 
 

Barbrake (Kreis Grafschaft Diepholz)

Stalag
X C Nienburg
Nummer des Kommandos
6052
Belegung
ca. 15-30 Gefangene
 

Barchel (Kreis Bremervörde) Nr. 36

Stalag
X B Sandbostel
Nummer des Kommandos
643
Belegung
ca. 32-34 Gefangene
 

Barchel (Kreis Bremervörde) Nr. 7 a

Stalag
X B Sandbostel
 
Belegung
ca. 35 Gefangene
 

Bardel (Kreis Grafschaft Bentheim)

Stalag
VI C Bathorn
Nummer des Kommandos
1171
Belegung
ca. 32 Gefangene
 

Bardowicker Wasserweg (Kreis Lüneburg)

Stalag
X D (310) Wietzendorf
 
 

Barendorf (Kreis Lüneburg)

Stalag
X B Sandbostel
 
Belegung
ca. 20 Gefangene
 

Barfelde (Kreis Alfeld/Leine) Gaststätte Schlüter

Stalag
XI B Fallingbostel
 
Belegung
ca. 25-50 Gefangene
Bemerkungen
Unterkunft: Saal der Gaststätte Schlüter
 

Bargstedt (Kreis Stade) Adolf Dammanns Gasthof

Stalag
X B Sandbostel
 
 

Barme (Kreis Verden) "Organisation-Todt-Lager"

Stalag
X B Sandbostel
 
Belegung
ca. 100 Gefangene
 

Lagerstandort

Stalag

Nummer des Kommandos

Bünne (Kreis Dinklage)
X C Nienburg
5974
Einsatzort

Belegung

Bemerkungen

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Friedhof

Bünne (Kreis Dinklage)
X C Nienburg
828
Einsatzort

Belegung

ca. 69 Gefangene

Bemerkungen

Arbeitgeber

Todesfälle

mind. 1 Gefangener

Einsatzbereich

Landwirtschaft

Friedhof

Bünne (Kreis Vechta)
X C Nienburg
Einsatzort

Belegung

ca. 92 Gefangene

Bemerkungen

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Friedhof

Bunnen (Kreis Cloppenburg)
X C Nienburg
Einsatzort

Belegung

ca. 20 Gefangene

Bemerkungen

Unterkunft: Ein Fachwerkhaus

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Landwirtschaft

Friedhof

Büren (Kreis Neustadt/Rbge)
XI B Fallingbostel
Einsatzort

Belegung

ca. 16-18 Gefangene

Bemerkungen

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Friedhof

Burgdorf (Kreis Burgdorf)
XI B Fallingbostel
3269
Einsatzort

Belegung

Bemerkungen

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Friedhof

Burgdorf (Kreis Burgdorf) Lärchenstraße
XI B Fallingbostel
3206
Einsatzort

Burgdorf Fa. Henckel

Belegung

ca. 23 Gefangene

Bemerkungen

Unterkunft: Ein Steingebäude mit Stacheldrahtumzäunung

Arbeitgeber

Fa. Henckel (Waagenfabrikation) Burgdorf

Todesfälle

Einsatzbereich

Friedhof

Burhave (Kreis Wesermarsch) Gastwirtschaft Stier
X C Nienburg
5356
Einsatzort

Belegung

ca. 30-45 Gefangene

Bemerkungen

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Friedhof

Butzendorf (Kreis Grafschaft Diepholz) Schulgebäude
X C Nienburg
Einsatzort

Belegung

ca. 50 Gefangene

Bemerkungen

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Landwirtschaft

Friedhof

Bützfleth (Kreis Stade)
X D (310) Wietzendorf
39
Einsatzort

Belegung

Bemerkungen

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Friedhof

Bützfleth (Kreis Stade)
X B Sandbostel
Einsatzort

Belegung

Bemerkungen

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Friedhof

Buxtehude (Kreis Stade) Fa. Kröhncke
X B Sandbostel
63
Einsatzort

Belegung

ca. 100 Gefangene

Bemerkungen

Unterkunft: Baracken

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Friedhof

Buxtehude/Altkloster

Buxtehude (Kreis Stade) Kaserne des 2. Admirals der Nordsee
KM
Einsatzort

Belegung

ca. 68-76 Gefangene

Bemerkungen

Arbeitgeber

Wehrmacht

Todesfälle

Einsatzbereich

Friedhof

Cadenberge/Westercadewisch (Kreis Hadeln) Nr. 233
X B Sandbostel
639
Einsatzort

Belegung

ca. 10-20 Gefangene

Bemerkungen

Unterkunft: Ehemalige Futterküche

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Landwirtschaft

Friedhof

Campemoor (Kreis Bersenbrück) Ehemaliges Arbeitsdienstlager
VI B Neu Versen
122
Einsatzort

Campemoor

Belegung

Bemerkungen

Arbeitgeber

Todesfälle

mind. 1 Gefangener (04.12.1941)

Einsatzbereich

Kultivierung

Friedhof

"Russenfriedhof der Gemeinde Vörden"

Carolinensiel (Kreis Wittmund)
X C Nienburg
Einsatzort

Belegung

Bemerkungen

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Friedhof

Carum (Kreis Vechta)
X C Nienburg
249
Einsatzort

Belegung

ca. 30 Gefangene

Bemerkungen

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Landwirtschaft

Friedhof

Celle (Kreis Celle) Am Waldweg (später Firma Engelking)
XI B Fallingbostel
3470
Einsatzort

Belegung

ca. 40 Gefangene

Bemerkungen

Unterkunft: Eine Holzbaracke Die Gefangenen waren hauptsächlich bei Speditionen sowie in verschiedenen Firmen, je nach ihren Berufen, eingesetzt.

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Güterumschlag Sonstiges

Friedhof

Celle (Kreis Celle) Biermannstr. 33
XI B Fallingbostel
3527
Einsatzort

Celle

Belegung

ca. 20 Gefangene

Bemerkungen

Arbeitgeber

Osthannoversche Eisenbahn AG. Celle

Todesfälle

Einsatzbereich

Friedhof

Clauen (Kreis Peine)
XI B Fallingbostel
Einsatzort

Belegung

Bemerkungen

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Friedhof

Clausthal (Kreis Zellerfeld)
XI B Fallingbostel
3542
Einsatzort

Clausthal

Belegung

Bemerkungen

Arbeitgeber

Fabrik Clausthal GmbH Verwertung chemischer Erzeugnisse

Todesfälle

Einsatzbereich

Chemische Industrie

Friedhof

Clausthal (Kreis Zellerfeld) Goslarsche Straße "Baracke Sonne"
XI B Fallingbostel
Einsatzort

Belegung

ca. 35 Gefangene

Bemerkungen

Unterkunft: Zwei Holzbaracken

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Friedhof

Clausthal (Kreis Zellerfeld) Neue Mühle
XI B Fallingbostel
Einsatzort

Belegung

ca. 80 Gefangene

Bemerkungen

Unterkunft: Ein großes Steingebäude umgeben von Stacheldraht Die Gefangenen waren bei Holzfällarbeiten eingesetzt.

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Forstwirtschaft

Friedhof

Cloppenburg Am Hook (Lager Hook)
X C Nienburg
5987
Einsatzort

Belegung

ca. 30-40 Gefangene

Bemerkungen

Unterkunft: Eine Halle

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Güterumschlag

Friedhof

Clus (Kreis Gandersheim)
XI B Fallingbostel
Einsatzort

Belegung

ca. 17 Gefangene

Bemerkungen

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Landwirtschaft

Friedhof

Cluvenhagen (Kreis Verden)
X D (310) Wietzendorf
172
Einsatzort

Belegung

Bemerkungen

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Friedhof

Cluvenhagen (Kreis Verden)
X C Nienburg
Einsatzort

Belegung

Bemerkungen

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Friedhof

Cuxhaven Grodener Chaussee 43-47
X B Sandbostel
Einsatzort

Belegung

ca. 110 Gefangene

Bemerkungen

Unterkunft: Zwei Holzbaracken Fischindustrie: Be- und Entladen von Schiffen und Güterwagen.

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Güterumschlag

Friedhof

Dahlenburg (Kreis Lüneburg)
X D (310) Wietzendorf
131
Einsatzort

Belegung

Bemerkungen

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Friedhof

Dahlenburg (Kreis Lüneburg)
X B Sandbostel
Einsatzort

Belegung

ca. 20 Gefangene

Bemerkungen

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Friedhof

Dahlinghausen (Kreis Wittlage)
VI C Bathorn
Einsatzort

Belegung

ca. 27 Gefangene

Bemerkungen

Träger des Lagers war die Gemeinde Dahlinghausen.

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Friedhof

Damme/Rüschendorf (Kreis Vechta)
X C Nienburg
Einsatzort

Belegung

ca. 10-12 Gefangene

Bemerkungen

Unterkunft: Ein Stallgebäude

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Landwirtschaft

Friedhof

Damnatz (Kreis Dannenberg)
XI D (321) Oerbke
D 36
Einsatzort

Belegung

Bemerkungen

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Friedhof

Damnatz (Kreis Dannenberg)
XI B Fallingbostel
3230
Einsatzort

Belegung

Bemerkungen

Unterkunft: Die Gefangenen waren in zwei Sälen einer Gastwirtschaft untergebracht. Die Arbeit bestand in der Ausbesserung und Aushebung von Wassergräben für den Wasser- und Bodenverband. Einige Gefangene arbeiteten in der Landwirtschaft.

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Kultivierung Landwirtschaft

Friedhof

Dangast (Kreis Friesland)
KM
Einsatzort

Dangast

Belegung

Bemerkungen

Arbeitgeber

Wehrmacht Marine-Flak-Abteilung 222

Todesfälle

Einsatzbereich

Friedhof

Dangenstorf (Kreis Dannenberg) Dorfstr. 33
XI B Fallingbostel
3276
Einsatzort

Belegung

Bemerkungen

Unterkunft: Ein Steingebäude mit Stacheldraht umgeben

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Landwirtschaft

Friedhof

Dannenberg (Kreis Dannenberg)
LW
Einsatzort

Dannenberg

Belegung

Bemerkungen

Arbeitgeber

Wehrmacht (5./Kriegsgefangenen-Baubataillon der Luftwaffe XI

Todesfälle

Einsatzbereich

Friedhof

Dannenberg (Kreis Dannenberg)
LW
Einsatzort

Dannenberg

Belegung

Bemerkungen

Arbeitgeber

Wehrmacht 3./Kriegsgefangenen-Baubataillon der Luftwaffe XI

Todesfälle

Einsatzbereich

Friedhof

Darlaten (Kreis Nienburg/Weser)
X C Nienburg
6212
Einsatzort

Belegung

ca. 20 Gefangene

Bemerkungen

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Friedhof

Darzau (Kreis Dannenberg)
XI B Fallingbostel
3407
Einsatzort

Belegung

Bemerkungen

Unterkunft: Nebengebäude eines Bauernhofes mit Stacheldraht umgeben

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Landwirtschaft

Friedhof

Dassel (Kreis Einbeck)
XI B Fallingbostel
Einsatzort

Dassel Eisenhütte am Burgberg

Belegung

ca. 120 Gefangene

Bemerkungen

Unterkunft: Eine Holzbaracke auf dem Gelände der Fabrik

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Eisen-, Stahl- und Metallindustrie

Friedhof

Dassel (Kreis Einbeck) Rittergut Juliusburg
XI B Fallingbostel
3088
Einsatzort

Belegung

ca. 8-15 Gefangene

Bemerkungen

Unterkunft: Ein Steingebäude innerhalb des Gehöftes

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Landwirtschaft

Friedhof

Dauelsen (Kreis Verden)
X C Nienburg
Einsatzort

Dauelsen Tischlerei Meinke Im Knippsande 54

Belegung

Bemerkungen

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Holzverarbeitende Industrie

Friedhof

Deinstedt (Kreis Bremervörde)
X B Sandbostel
Einsatzort

Belegung

ca. 18 Gefangene

Bemerkungen

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Friedhof

Delliehausen (Kreis Northeim) Hajestr. 9
XI D (321) Oerbke
Einsatzort

Belegung

ca. 15-20 Gefangene

Bemerkungen

Unterkunft: Ein Saal (Fachwerk)

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Landwirtschaft

Friedhof

Delliehausen (Kreis Northeim) Hajestr. 9
XI B Fallingbostel
Einsatzort

Belegung

ca. 15-20 Gefangene

Bemerkungen

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Friedhof

Delliehausen (Northeim)
XI B Fallingbostel
Einsatzort

Belegung

ca. 15 Gefangene

Bemerkungen

Möglicherweise identisch mit dem Kommando in Delliehausen, Hajestr. 9.

Arbeitgeber

Forstamt Hardegsen

Todesfälle

Einsatzbereich

Forstwirtschaft Landwirtschaft

Friedhof

Delligsen (Kreis Gandesheim)
XI B Fallingbostel
Einsatzort

Belegung

ca. 321 Gefangene

Bemerkungen

Die Gefangenen waren auf dem Werksgelände untergebracht.

Arbeitgeber

August Engels, Delligsen

Todesfälle

Einsatzbereich

Friedhof

Delmenhorst Lerchenstraße Altenheim
X C Nienburg
Einsatzort

Delmenhorst

Belegung

ca. 100 Gefangene

Bemerkungen

Unterkunft: Eine Baracke

Arbeitgeber

Weserflug, Delmenhorst

Todesfälle

Einsatzbereich

Eisen-, Stahl- und Metallindustrie

Friedhof

Delmenhorst Mühlenstraße Stellwerk
X C Nienburg
Einsatzort

Belegung

ca. 30-40 Gefangene

Bemerkungen

Unterkunft: Eine Baracke

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Friedhof

Delmenhorst Oldenburger Straße
X C Nienburg
Einsatzort

Ganderkesee Holzbearbeitung

Belegung

ca. 30-40 Gefangene

Bemerkungen

Unterkunft: Baracken

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Holzverarbeitende Industrie

Friedhof

Dettum (Kreis Wolfenbüttel)
XI B Fallingbostel
3130
Einsatzort

Dettum, Zuckerfabrik

Belegung

ca. 20-100 Gefangene

Bemerkungen

Arbeitgeber

Zuckerfabrik Dettum

Todesfälle

Einsatzbereich

Nahrungsmittelgewerbe

Friedhof

Dettum (Kreis Wolfenbüttel)
XI B Fallingbostel
101
Einsatzort

Belegung

Bemerkungen

Arbeitskommando für Offiziere

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Friedhof

Dettum (Kreis Wolfenbüttel)
XI D (321) Oerbke
D 39
Einsatzort

Dettum, Zuckerfabrik

Belegung

Bemerkungen

Arbeitgeber

Zuckerfabrik Dettum

Todesfälle

Einsatzbereich

Nahrungsmittelgewerbe

Friedhof

Dickel (Kreis Grafschaft Diepholz) Nr. 18
X C Nienburg
5395
Einsatzort

Belegung

ca. 20-30 Gefangene

Bemerkungen

Unterkunft: Ein Steinbau (Fachwerkgebäude) - der Hofraum war mit Stacheldraht eingefriedet.

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Landwirtschaft

Friedhof

Didderse (Kreis Gifhorn)
XI B Fallingbostel
Einsatzort

Belegung

Bemerkungen

Unterkunft: Ein Tanzsaal - die Fenster waren mit Stacheldraht versehen, die Tür nachts verschlossen.

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Landwirtschaft

Friedhof

Dielmissen (Kreis Holzminden)
XI B Fallingbostel
Einsatzort

Dielmissen, Steinbruch

Belegung

ca. 20-30 Gefangene

Bemerkungen

Unterkunft: Ein Steingebäude (älteres Wohnhaus) mit Stacheldraht umgeben. Der Fußweg zum Steinbruch betrug vom Lager aus zu Fuß eine halbe Stunde.

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Baustoffindustrie

Friedhof

Diemarden (Kreis Göttingen)
XI D (321) Oerbke
D 40
Einsatzort

Belegung

Bemerkungen

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Friedhof

Diemarden (Kreis Göttingen)
XI B Fallingbostel
3328
Einsatzort

Belegung

Bemerkungen

Unterkunft: Ein Steingebäude umgeben von Stacheldraht

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Forstwirtschaft

Friedhof

Diepholz (Kreis Grafschaft Diepholz) Fliegerhorst
X C Nienburg
6185
Einsatzort

Belegung

ca. 100-200 Gefangene

Bemerkungen

Unterkunft: Drei Holzbaracken mit Stacheldraht umgeben

Arbeitgeber

Wehrmacht

Todesfälle

Einsatzbereich

Landwirtschaft Aufräumarbeiten

Friedhof

Diepholz-Lüdersbusch (Kreis Grafschaft Diepholz)
X D (310) Wietzendorf
Einsatzort

Belegung

Bemerkungen

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Friedhof

Diethe (Kreis Nienburg/Weser)
X C Nienburg
5969
Einsatzort

Belegung

ca. 20-30 Gefangene

Bemerkungen

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Friedhof

Dingelbe (Kreis Marienburg)
XI D (321) Oerbke
D 43
Einsatzort

Belegung

Bemerkungen

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Friedhof

Dingelbe (Kreis Marienburg)
XI B Fallingbostel
136
Einsatzort

Belegung

Bemerkungen

Arbeitskommando für Offiziere

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Friedhof

Dingelbe (Kreis Marienburg) Zuckerrübenfabrik
XI B Fallingbostel
3075
Einsatzort

Dingelbe, Zuckerfabrik

Belegung

ca. 10-20 Gefangene

Bemerkungen

Unterkunft: Ein Steingebäude auf dem Gelände der Zuckerfabrik Dingelbe. Das Lager war einseitig mit Stacheldraht umgeben. Während der Zuckerkampagne wurde das Lager auf etwa 150 Gefangene verstärkt.

Arbeitgeber

Zuckerfabrik Dingelbe

Todesfälle

Einsatzbereich

Nahrungsmittelgewerbe

Friedhof

Dinkelhausen (Kreis Northeim) Gaststätte Heinrich Filmer
XI B Fallingbostel
Einsatzort

Uslar Sollinger-Holzwarenfabrik

Belegung

ca. 70 Gefangene

Bemerkungen

Unterkunft: In der Sollinger-Holzwarenfabrik und im Saal der Gastwirtschaft

Arbeitgeber

Sollinger Holzwarenfabrik Uslar

Todesfälle

mind. 1 Gefangener

Einsatzbereich

Holzverarbeitende Industrie

Friedhof

Friedhof Dinkelhausen

Dinklage (Kreis Vechta)
X C Nienburg
Einsatzort

Belegung

ca. 36 Gefangene

Bemerkungen

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Friedhof

Dinklage/Wulfenau (Kreis Vechta)
X C Nienburg
Einsatzort

Belegung

ca. 150 Gefangene

Bemerkungen

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Landwirtschaft

Friedhof

Dinklar (Kreis Marienburg) Zuckerfabrik Dinklar A.G.
XI B Fallingbostel
102
Einsatzort

Dinklar, Zuckerfabrik

Belegung

ca. 40 Gefangene

Bemerkungen

Arbeitskommando für Offiziere

Arbeitgeber

Zuckerfabrik Dinklar A.G.

Todesfälle

Einsatzbereich

Nahrungsmittelgewerbe

Friedhof

Ditterke (Kreis Hannover) Haus Nr. 5
XI B Fallingbostel
Einsatzort

Belegung

ca. 25-30 Gefangene

Bemerkungen

Unterkunft: Ein Fachwerkgebäude - vor dem Eingang befand sich ein kleiner Hofraum, der mit Stacheldraht umgeben war.

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Landwirtschaft

Friedhof

Döhren (Kreis Melle) Nr. 10
VI C Bathorn
Einsatzort

Belegung

ca. 72 Gefangene

Bemerkungen

Unterkunft: Ein Steingebäude mit Stacheldraht umzäunt

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Landwirtschaft

Friedhof

Dollern (Kreis Stade)
X D (310) Wietzendorf
184
Einsatzort

Belegung

Bemerkungen

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Friedhof

Dollern (Kreis Stade) Schmiede
X B Sandbostel
Einsatzort

Belegung

ca. 15-20 Gefangene

Bemerkungen

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Friedhof

Donnern (Kreis Wesermünde)
X B Sandbostel
5597
Einsatzort

Belegung

ca. 10 Gefangene

Bemerkungen

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Landwirtschaft

Friedhof

Donstorf (Kreis Grafschaft Diepholz)
X C Nienburg
905
Einsatzort

Belegung

ca. 41 Gefangene

Bemerkungen

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Friedhof

Dornum (Kreis Aurich)
X C Nienburg
1016 E
Einsatzort

Belegung

Bemerkungen

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Friedhof

Dörpen (Kreis Aschendorf-Hümmling) Altes Schulgebäude
VI C Bathorn
28
Einsatzort

Belegung

ca. 50-70 Gefangene

Bemerkungen

Die Gefangenen waren bei den Bauern und in Handwerksbetrieben eingesetzt.

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Landwirtschaft Sonstiges

Friedhof

Dötlingen II Busch (Kreis Oldenburg)
X D (310) Wietzendorf
Einsatzort

Belegung

Bemerkungen

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Friedhof

Dötlingen II Busch (Kreis Oldenburg)
X C Nienburg
5794
Einsatzort

Belegung

ca. 20-30 Gefangene

Bemerkungen

Arbeitgeber

Todesfälle

mind. 3 Gefangene

Einsatzbereich

Straßenbau

Friedhof

Drachel (Kreis Rotenburg)
X B Sandbostel
7095
Einsatzort

Belegung

Bemerkungen

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Friedhof

Dramfeld (Kreis Göttingen) Gasthaus
XI B Fallingbostel
3052
Einsatzort

Belegung

ca. 17-25 Gefangene

Bemerkungen

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Landwirtschaft

Friedhof

Drangstedt (Kreis Wesermünde)
X B Sandbostel
Einsatzort

Drangstedt, Forst

Belegung

Bemerkungen

Unterkunft: Forstbaracke

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Forstwirtschaft

Friedhof

Drangstedt (Kreis Wesermünde) Gasthof Detje
X B Sandbostel
Einsatzort

Belegung

ca. 20 Gefangene

Bemerkungen

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Landwirtschaft

Friedhof

Dransfeld (Kreis Göttingen)
XI D (321) Oerbke
D 41
Einsatzort

Belegung

Bemerkungen

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Friedhof

Drebber (Kreis Grafschaft Diepholz)
X C Nienburg
1175 A
Einsatzort

Belegung

ca. 75 Gefangene

Bemerkungen

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Landwirtschaft

Friedhof

Dreeke (Kreis Grafschaft Diepholz)
X C Nienburg
851
Einsatzort

Belegung

ca. 28 Gefangene

Bemerkungen

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Landwirtschaft

Friedhof

Drentwede (Kreis Grafschaft Diepholz) Am Holzkrug 12
X C Nienburg
6279
Einsatzort

Drentwede (Zweigstelle) des Heeres-Verpflegungsmagazins Bremen

Belegung

ca.20- 25 Gefangene

Bemerkungen

Unterkunft: Eine Holzbaracke mit Stacheldraht umgeben Die Gefangenen waren als Lagerarbeiter eingesetzt.

Arbeitgeber

Wehrmacht

Todesfälle

Einsatzbereich

Friedhof

Drispenstedt (Kreis Hildesheim)
XI D (321) Oerbke
D 93
Einsatzort

Belegung

Bemerkungen

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Friedhof

Zentralfriedhof Hildesheim

Drispenstedt (Kreis Hildesheim)
XI B Fallingbostel
3074
Einsatzort

Belegung

Bemerkungen

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Friedhof

Drögennindorf (Kreis Lüneburg)
X D (310) Wietzendorf
130
Einsatzort

Belegung

Bemerkungen

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Friedhof

Drohe (Kreis Uelzen)
XI D (321) Oerbke
D 42
Einsatzort

Belegung

Bemerkungen

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Friedhof

Drübber (Kreis Verden)
X C Nienburg
5359
Einsatzort

Dörverden, Baustelle Dörverden, Pulverherstellung

Belegung

ca. 100-300 Gefangene

Bemerkungen

Arbeitgeber

Wolff & Co., Walsrode Eibia GmbH, Walsrode

Todesfälle

mind. 6 Gefangene

Einsatzbereich

Baugewerbe Rüstungsindustrie

Friedhof

Friedhof Drübber

Drübber (Kreis Verden)
X D (310) Wietzendorf
19
Einsatzort

Belegung

Oktober 1941: 100 Gefangene

Bemerkungen

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Baugewerbe

Friedhof

Druchhorn (Kreis Bersenbrück) Heuerhaus
VI C Bathorn
145
Einsatzort

Belegung

ca. 35 Gefangene

Bemerkungen

Unterkunft: Ein Ziegelsteinbau (Heuerhaus) - vor dem Eingang Stacheldraht

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Landwirtschaft

Friedhof

Drütte (Kreis Wolfenbüttel)
XI D (321) Oerbke
D 45
Einsatzort

Salzgitter Reichswerke AG für Erzbergbau und Eisenhütten "Hermann Göring"

Belegung

Bemerkungen

Arbeitgeber

Reichswerke AG für Erzbergbau und Eisenhütten "Hermann Göring"

Todesfälle

Einsatzbereich

Baugewerbe

Friedhof

Duderstadt bei Löningen (Kreis Cloppenburg)
X C Nienburg
Einsatzort

Belegung

ca. 10 Gefangene

Bemerkungen

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Landwirtschaft

Friedhof

Düdinghausen (Kreis Nienburg/Weser)
X C Nienburg
6001
Einsatzort

Belegung

ca. 20-170 Gefangene

Bemerkungen

Arbeitgeber

Todesfälle

mind. 1 Gefangener

Einsatzbereich

Landwirtschaft Kultivierung

Friedhof

Düdinghausen (Kreis Nienburg/Weser)
X D (310) Wietzendorf
67
Einsatzort

Belegung

Bemerkungen

Arbeitgeber

Todesfälle

Einsatzbereich

Friedhof

Düdinghausen III (Kreis Nienburg/Weser)
X C Nienburg
6272
Einsatzort

Belegung

ca. 147 Gefangene

Bemerkungen

Arbeitgeber

Todesfälle

mind. 1 Gefangener

Einsatzbereich

Kultivierung

Friedhof

Duingen (Kreis Alfeld/Leine)
XI B Fallingbostel
Einsatzort

Belegung

ca. 20-25 Gefangene

Bemerkungen

Unterkunft: Eine Holzbaracke mit Stacheldraht umgeben

Arbeitgeber

Forstamt Weenzen

Todesfälle

Einsatzbereich

Forstwirtschaft

Friedhof